Deutschland: 18.10.2017, 16:54 Uhr | England: 18.10.2017, 15:54 Uhr | Barbados: 18.10.2017, 10:54 Uhr

Ausgehen
Bevölkerung
Bridgetown
Bus
Einkaufen
Essen
Feste
Geografie
Geschichte
Harrisons Cave
Kirchen
Kleidung
Klima
Landschaft
Leihwagen
Machineel-Bäume
Natur
Plantagen
Polizei/Ärzte
Post
Religion
Restaurants
Sicherheit
Souvenirs
Sprache
Staatsform
Strände
Tauchen
Telefon
Trinkgeld
Währung
Wappen
Wasser
Wassersport
Wildparks
Windmühle
Wirtschaft
Zeit
Zucker

Alles über Barbados

Optimal sind leichte Sommersachen aus Baumwolle.
In den Hotels und Restaurants der gehobenen Klasse wird abends gepflegte Kleidung erwartet, bei Männern aber nur selten eine Krawatte. Badetextilien sowie knappe Shorts sind auf der Strasse oder in der Stadt tabu, erst recht 'oben ohne' oder FKK am Strand.

Dies kann zum Einschreiten der sonst freundlichen Polizei führen. Ein Pullover oder eine leichte Jacke für klimatisierte Räume können nicht schaden.

Zum Wandern sollte man einen leichten Regenschutz und stabile Schuhe mitnehmen.
In Bridgetown oder Speightstown oder in Sunset Crest gibt es viele Geschäfte, wo man hübsche Kleider aus leichten Stoffen kaufen kann, T-Shirts mit Barbados-Drucken für zu Hause und auch Bademoden. Oft sind die Shops kleine süsse Hütten im Chattel-Style.
Stagfield House 6th Ave. North Drive, Lot 171 Heywoods Park, St. Peter, Barbados W.I.
Validated by HTML Validator (based on Tidy)