Deutschland: 18.10.2017, 16:59 Uhr | England: 18.10.2017, 15:59 Uhr | Barbados: 18.10.2017, 10:59 Uhr

Ausgehen
Bevölkerung
Bridgetown
Bus
Einkaufen
Essen
Feste
Geografie
Geschichte
Harrisons Cave
Kirchen
Kleidung
Klima
Landschaft
Leihwagen
Machineel-Bäume
Natur
Plantagen
Polizei/Ärzte
Post
Religion
Restaurants
Sicherheit
Souvenirs
Sprache
Staatsform
Strände
Tauchen
Telefon
Trinkgeld
Währung
Wappen
Wasser
Wassersport
Wildparks
Windmühle
Wirtschaft
Zeit
Zucker

Alles über Barbados

Die atemberaubende Unterwasserwelt der Insel mit Korallenriffen und vielen buntschillernden Fischen ist ein wahres Paradies für Taucher und Schnorchler. Mehrere Schiffswracks warten darauf von Tauchern entdeckt zu werden.
Von jedem Strand aus lohnt es sich mit dem Schnorchel ins Wasser zu gehen, man sieht immer ein paar Doktorfische oder ein Schwarm der gestreiften 'Grunzer', wenn man Glück hat schwimmt gerade ein 'Angelfish' vorbei. Sogar Kugelfische, Rochen, Muränen und Schildkröten kann man beobachten.
Am Hotel Coconut Court sind spezielle 'Bauten' im Meer, an einem geschützen Bereich vor dem Meer, in denen man viele Fische entdecken kann, auch grosse Seeigel. Schwärme von fliegenden Fischen kann man weiter draussen sehen, wenn man mit dem Boot oder dem Jetski losfährt.
Wer sich selber nicht unter Wasser wagt, der kann das Atlantis Submarine anheuern.
Es gibt viele Tauchschulen, bei denen man seinen Tauchschein machen kann. Für die Besorgten sei gesagt, dass es auch eine Dekompressions Kammer gibt, The Decompression Chamber
Barbados Defence Force
Garrison, St. Michael
Tel: (246)436-6185
Stagfield House 6th Ave. North Drive, Lot 171 Heywoods Park, St. Peter, Barbados W.I.
Validated by HTML Validator (based on Tidy)